Sprachressourcenportal Österreichs

Maschinelle Übersetzung

Der EU Council Presidency Translator ist ein maschinelles Übersetzungssystem speziell für den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Es basiert auf künstlicher Intelligenz, die gut lesbare Texte produziert. Diese Texte wirken stilistisch fast so, als wären sie von Menschen übersetzt. Allerdings ist das maschinelle Übersetzungssystem kein vollwertiger Ersatz für von professionellen ÜbersetzerInnen angefertigte Übersetzungen. Es gilt auch zu beachten, dass flüssig lesbare maschinell übersetzte Texte nicht zwangsläufig auch inhaltlich richtig sind.

Maschinelle Übersetzung

Der EU Council Presidency Translator übersetzt:

  • Auf der Website eingetippte Texte
  • Vollständige Dokumente
  • Webseiten

Das System wurde speziell für Nachrichtentexte und Gebiete, die den EU-Ratsvorsitz betreffen, adaptiert. Es soll demenstprechend auch für diese Texte die besten Übersetzungsergebnisse liefern. Daher hängt die Qualität der Übersetzung von der Art Ihrer Texte ab.

Sprachen

Der EU Council Presidency Translator ist ein sicheres maschinelles Übersetzungssysteme für alle offiziellen EU-Sprachen. Das System ist allerdings derzeit speziell auf den östereichischen EU-Ratsvorsitzs 2018 und daher auf die Sprachrichtungen Deutsch-Englisch und Englisch-Deutsch ausgerichtet.

Zielgruppen

Die primären Zielgruppen sind:

  • Delegierte
  • Medien
  • Übersetzerinnen und Übersetzer
  • Besucherinnen und Besucher während der EU-Ratspräsidentschaft 2017-2018
  • Mitarbeitende in der öffentlichen Verwaltung

Funktionen

Der EU Council Presidency Translator ist frei zugänglich:

  • Eigenständige Website: translate2018.eu
  • Bestandteil des Sprachressourcenportals Österreichs: sprachressourcen.at
  • Plug-In für Übersetzungssoftware: SDL Trados Studio Plug-in (für ÜbersetzerInnen in der öffentlichen Verwaltung: support(at)translate2018.eu)

Arbeit am EU Council Presidency Translator

Der EU Council Presidency Translator wurde von Tilde aufgesetzt und entwickelt, einer Sprachtechnologiefirma, die auf neuronale maschinelle Übersetzung spezialisiert ist. Wichtige Kooperationspartner sind das Institut für Bulgarische Sprache in Sofia und das Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien. Das System basiert auf eTranslation, dem maschinellen Übersetzungsservice der Europäischen Kommission.

Nähere Informationen

Flyer zu EU Council Presidency Translator

translate2018.eu

info(at)translate2018.eu

Kontakt

Aktuelle Informationen zum Thema Sprachressourcen und zu neuen Inhalten auf unserem Portal erhalten Sie auf unserer Facebook-Seite